Ueli Berger/E.Peduzzi-Riva/Heinz Ulrich/Klaus Vogt

Ueli Berger (Schweiz, *1937) Der Autodidakt Ueli Berger arbeitet seit 1962 als Maler, Bildhauer, Zeichner und Designer oft architekturbezogen. Er beschäftigt sich, gemeinsam mit seiner Ehepartnerin, der Grafikerin und Designerin Susi Berger-Wyss, unter anderem mit Interventionen im öffentlichen Raum und im architektonischen Kontext. Ueli Berger ist für verschiedene renommierte Unternehmen als Designer tätig. Eleonore Peduzzi Riva (Schweiz) Eleonore Peduzzi Riva’s Kreativität und ihre breitgefächerten Interessen haben sie in ein äusserst breites Tätigkeitsgebiet geführt – als Künstlerin und Designerin hat sie sich erfolgreich in der Architektur, in der Innenarchitektur und -einrichtung und in der Forschung und Produktion im Bereich Industrial Design engagiert. Heinz Ulrich (Deutschland, *1942) Heinz Ulrich hat sich für seine selbständige Tätigkeit ein besonders breites Erfahrungsspektrum zugrunde gelegt: Lehre als Hochbauzeichner, Praxis in den Bereichen Bauführung und -abrechnung, Abschluss der Fachklasse für Innenarchitektur und Produktgestaltung an der Kunstgewerbeschule Zürich, Leiter des Ausstattungsbetriebes beim Fernsehen DRS. Seit 2000 lebt und arbeitet Heinz Ulrich selbständig in Stammheim. Klaus Vogt (Schweiz, *1938) Auf seine Bootbauerlehre in Meilen am Zürichsee und die Ausbildung an der Fachklasse für Innenarchitektur an der Kunstgewerbeschule Zürich folgten Praktikumserfahrungen und Assistenzstellen an der ETH Zürich und, 1968, die Gründung des eigenen Architekturbüros. Schon 1963 begann Klaus Vogt mit eigenen Möbelentwürfen, auch in diesem Bereich Fuss zu fassen.